Leserfrage: Warum trägst du eine Maske?

Im Rahmen der offenen Fragerunde hat sich Nicole P. bei Norah gemeldet.

Ihre Frage lautet: „Warum trägst du eigentlich eine Maske?“

Norah antwortet: Liebe Nicole, danke für deine E-Mail! Tja, die Maske trage ich, weil ich meine Privatsphäre sehr zu schätzen weiß. Ohne die Maske bin ich ein wenig schüchtern und meine Geschichten sind das Gegenteil davon. Mit der Maske kann ich mich bedenkenlos ablichten lassen und eine ganz andere Frau sein. Außerdem muss ich zugeben, dass die Maske von Beginn an eine Art Markenzeichen geworden ist, und darum möchte ich sie nur ungern ablegen. Die Leserinnen und Leser, die mich bereits kennen, wissen, dass die mysteriöse Autorin hinter der Maske für prickelnde Erotik wie in Rasputins Erbe steht ;-)

norah-wilde-signature

PS: Wenn du Norah ebenfalls eine Frage stellen willst, die bisher noch nicht (oder in deinen Augen nicht ausführlich genug) im Fragenkatalog abgehandelt wurde, dann melde dich bei ihr mit dem Kontaktformular!